Unter pixeltrain.de – Freie Video-Tutorials findet Ihr zwei neue kostenfreie Video-Tutorial zu Maxon Cinema 4D 11.5 und den neuen Bildmanager. Dieser ist in der Praxis eine ungemeine Hilfe. Ich hoffe, die Videos gefallen Euch und freue mich auf Euer Feedback. pixeltrain.de – Cinema 4D 11.5 – Der neue Bildmanager part1 from Helge Maus / pixeltrain on Vimeo. pixeltrain.de – Cinema 4D 11.5 – Der neue Bildmanager part2 from Helge Maus / pixeltrain on Vimeo. Viele Grüße Helge P.S. Wer gerne möchte, darf mir für die hier frei angebotenen Trainings-Videos Filme gerne etwas überweisen 😉

In Zusammenarbeit mit dem renomierten Trainingszentrum i-training (www.i-training.de) in München biete ich vom 26.-28.11.2009, sowie vom 10.-12.12.2009 zwei Klassenraumtrainings zu Maxon Cinema 4D 11.5 in München an. Dieses Klassenraumtrainings ergänzen unser Angebot an Individual- und Firmentrainings in D, AT und CH – buchbar unter www.pixeltrain.de – und bieten einen günstigen Einstieg für Einzel- und Privatpersonen. Innerhalb von 3 intensiven Tagen erlernt Ihr den Umgang mit Maxon Cinema 4D 11.5 von Grund auf. Dabei streifen wir auch hochspannende Themen wie Global Illumination, Postproduktion, BodyPaint und MoGraph 2, sowie die neuen Funktionen von Maxon Cinema 4D 11.5 . Die Tage selbst können

Wie versprochen anbei zwei kostenfreie Video-Tutorials zu den neuen Dynamik-Funktionen innerhalb von Maxon Cinema 4D 11.5 und dem Modul MoGraph 2. In der nächsten Woche werden noch einige weitere Filme zu den neuen Funktionen im aktuellen Release dazu kommen. Für Firmen biete ich ab jetzt neben den normalen Trainings auch wieder Umsteigertraining für Maxon Cinema 4D 11.5 an. Machen Sie sich und Ihr Team fit und nutzen Sie das volle Potential dieser tollen Software. Mehr Informationen zu Firmentrainings- und schulungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter www.pixeltrain.de. Cinema 4D 11.5 MoGraph 2 MoDyn Tutorial 1 Ein deutschsprachiges Tutorial zu

Ich habe mich in der letzten Woche mit der neuen Maxon Cinema 4D 11.5 darangesetzt, Euch ein paar kostenfreie Video-Lektionen zu den neuen MoDyn-Funktionen innerhalb des Modules MoGraph 2 aufzunehmen. Der Schnitt der Tutorials wird heute fertig. Anbei findet Ihr einen kurzen Trailer mit den beiden Mini-Projekten. pixeltrain.de – MoDyn Tutorial Tailer from Helge Maus on Vimeo. Viel Spaß! Helge Maus

Das Erstellen von 3D-Content in einer 3D-Lösung wie Maxon Cinema 4D ist in den meisten Produktionen nur der erste Schritt. Im nächsten Schritt, dem Compositing werden die gerenderten Elemente mit vorhandenen “Realszenen” gemischt, Farben angepaßt, Effekte angewendet und vieles mehr. Daher ist eine enge Integration zwischen der 3D-Lösung und dem Compositing-Programm wichtig. Hier bildet Maxon Cinema 4D 11 und Adobe After Effects CS4 ein absolutes “Dreamteam”. Die Übergabe der Daten erfolgt durch ein kostenfreies Plugin von Maxon. Hier ein kleiner Rendertest: pixelmagic.at – render & post example from Helge Maus on Vimeo. Trainings zu diesem Thema findet Ihr unter www.pixeltrain.de

Hier ein weiterer Clip zum Thema natürliche Phänomene in Maxon Cinema 4D. Neben dem Pyrocluster, der mittlerweile ein Teil des Advanced Render 3 Modules von Cinema 4D ist, gibt es noch weitere Plugins um solche Simulationen zu erzeugen. Als am flexibelsten hat sich für mich bisher DPIT Effex (Katachi – Graphics & Plugins) erwiesen. pixelmagic.at – Smoke & Fire from Helge Maus on Vimeo. Weitere Clips werden folgen. Grüße Helge Maus

Angeregt durch ein Kundenprojekt habe ich mich wieder mit der realistischen Simulation von Wasser in Maxon Cinema 4D beschäftigt. Nach einigen Experimenten haben ich mich dafür entschieden, die Fluid-Engine von Blender 3D zu verwenden. Das Ergebnis kann anschließend problemlos nach Cinema 4D zurück gebracht und dort wie gewohnt gerendert werden. Anbei ein kleines Testvideo aus Maxon Cinema 4D 11, gerendert mit dem Advanced Render. pixelmagic.at – Fuild Simulation from Helge Maus on Vimeo. Ich werde in den nächsten Wochen hierzu einige Trainings-Videos veröffentlichen. Und natürlich die finalen Ergebnisse präsentieren. Bis dahin, viel Spaß! Helge

Einige kostenfreie Video-Lektionen zu Adobe Flash CS4 findet Ihr unter folgenden Links auf der Seite von Galileo Press. Diese sind Auszüge aus meinen Video-Training zu Adobe Flash CS4 – Das umfassende training. Wer sich für die komplette Trainings-DVD Flash CS4 interessiert, findet hier mehr Informationen dazu. Viel Spaßt damit! Adobe Flash CS4: Auf Webseiten verlinken EventListener einfügen Funktion definieren: navigateToURL() Ziel-URL definieren Adobe Flash CS4: Inverse Kinematik mit dem Bone-Werkzeug Inverse Kinematik und das Bone-Werkzeug Gelenke platzieren Gelenke justieren Posen animieren Bones einzeln bewegen Bones justieren Adobe Flash CS4: Objektbasierendes Bewegungs-Tweening Form und Füllbilder einfügen Den Bewegungs-Tween einfügen Die Form

Blender 3D Vortrag

Im Rahmen der Grazer Linuxtage 2009 werden Dorian Santner und Helge Maus einen Vortrag über den Einsatz von Blender 3D im professionellen Workflow halten. Dabei werden die Möglichkeiten des Einsatzes gegenüber anderen kommerziellen Paketen ebenso beleuchtet wie eine erste Einführung in die leistungsfähige 3D-Software. Der Veranstaltungsort ist die FH Joanneum (Alte Poststraße 149) in Graz. Der Vortrag beginnt um 12:00 Uhr im Raum “HS1 – Desktop/Anwender”. Das komplette Programm findet Ihr hier: www.linuxtage.at/programm. Zu Inhalt Das Open Source Paket Blender (blender.org) ist die Rundumlösung für 3D Modellierung & Animation, Texturing, Compositing und Video Editing. Zusätzlich gibt es noch Partikelsimulation und

Und direkt noch eine Neuerscheinung darf ich heute bekannt geben: Mein Cinema 4D 11 Buch ist endlich im Handel verfügbar. Es liegen einige Monate harte Arbeit hinter mir, aber ich bin überzeugt davon, dass es sich gelohnt hat. Es sind ganz 455 Seiten geworden und das in Farbe, mit vielen Workshops und Hintergrundinformationen. Als Bonus liegt eine DVD bei, auf der Ihr 1,5 Stunden als Auszug von meiner Trainings-DVD zu Cinema 4D findet. Ich habe hierfür unter anderem das Thema “Character-Rigging mit MOCCA” ausgewählt. Ich würde mich über ein Feedback von Euch freuen 🙂 Eine Leseprobe findet Ihr hier. Cinema