Start your Blender 2.9 Journey now! Blender 2.9 – A full production suite for 3D, VFX and Animation. Next to my beloved Houdini FX, Blender is for me the solutions for Modeling, Animation and PreViz. As you may have seen, I have published the last days 4 free tutorials about the new features of Blender 2.9.You find them on my YouTube channel: https://www.youtube.com/pixeltrain3DVFXTrainings If you now have the feeling, that you want to start seriously to learn this great free production suite, here are some event tips, where I will be teaching Blender for you. >> VIEW CONFERENCE 2020, OctRead More

Die Idee von pixeltrain’s First Steps in …  Lernen Sie in unserer Reihe “First Steps in … “ in nur 3 Tagen die grundlegenden Arbeitsweisen in MAYA, NUKE, HOUDINI FX oder UNITY von Helge Maus. In kleinen Gruppen bleibt Zeit für Fragen und das Gelernte gleich umzusetzen.     >> First Steps in HOUDINI FX  SideFX Houdini ist die Standardsoftware für die Erstellung von VFX in Hollywood Blockbustern. Einer der Hauptgründe neben den leistungsstarken Simulationstools ist der prozedurale Ansatz, mit dessen Hilfe man extrem flexible und steuerbare Setups generieren kann. Dieser prozedurale Ansatz von Houdini FX zieht sich durch absolut alleRead More

Digital Assets für Houdini Engine - Artikel in der Digital Production von Helge Maus

Prinzipiell ist Side Effects Softwares Houdini ein komplettes 3D-Paket, mit dessen Hilfe man vom Modeling über die Beleuchtung, Texturierung, Animation bis zum Rendering einen kompletten 3D-Workflow abbilden kann. Seine Stär- ken jedoch liegen im prozeduralen Workflow, das heißt, alles, was man in Houdini tut, wird über Node Trees aufgebaut. Dieser Ansatz in Verbindung mit den leistungsfähigen Simulations- & VFX-Tools der Houdini-FX-Version, haben dieses Paket zum De-facto-Standard für das Erstellen von hollywoodreifen VFX-Effekten gemacht. >> Artikel: In der Digital Production 02/2016 ist Helges Artikel zu Houdini Digital Assets für die Houdini Engine erschienen. Die DP ist wieder einmal so nett, diesenRead More

Ein Crashkurs zu Houdini-Engine in Maya, CINEMA 4D & Co. gefällig? Aber gerne doch – hier sind 6 Tutorials mit fast 2 Stunden Laufzeit:   HDEINTRO – 01 Houdini Engine – Was ist das?   HDEINTRO – 02 Erstellung und Import des ersten Houdini Digital Assets   HDEINTRO – 03 Parameter im Asset erzeugen   HDEINTRO – 04 Datenaustausch mit dem Asset   HDEINTRO – 05 Dynamics Simulation im Asset   HDEINTRO – 06 UV, Particles & Volumes

Helge Maus auf der FMX 2015

Helge hat mit pixeltrain wieder einen Stand auf der FMX in diesem Jahr. Kommt und besucht ihn! Quetscht ihn aus, wenn Ihr Fragen habt. Er freut sich auf Euch und ganz viele Gespräche rund um 3D, VFX und Animation! FMX – eine Woche – eine Party rund um 3D, VFX und Animation! Helge kann es kaum erwarten 🙂 Außerdem: Helge hält einen Vortrag zu diesem Thema: MAXON CINEMA 4D – Next Limit RealFlow Production Workflows MAXON CINEMA 4D R16 hat sich in der Branche den Ruf erworben, als vollständiges 3D-Paket eine einfache, hoch effektive und intuitive Bedienbarkeit zu erhalten. NextLimitRead More

pixeltrain's VFX-Winter Academy

Komm’ zur VFX-Winter Academy vom 15. bis 19. Dezember 2014! Das Jahr neigt sich zwar dem ruhig-besinnlichen Ende zu, doch pixeltrain lässt es kurz vor Weihnachten noch einmal so richtig krachen! Lerne von den Profis und erweitere Dein Wissen in VFX. Deine Tutoren: pixeltrain‘s Helge Maus und Gast-Tutor Lars Scholten von cybear.nl. Die pixeltrain Academy wird internationaler, die Themen noch heißer, das Wissen noch geballter und praxis-orientierter. Doch lassen wir den für Dich zusammengestellten Stundenplan für sich selbst sprechen: Inhalte der Workshop-Tage Tag 1 – Advanced Modeling Techniques Guest Tutor Lars Scholten (cybear.nl) – MAXON Certified Lead Instructor Netherlands ModelingRead More

IBC 2014

Meet & Greet auf der IBC 2014 in Amsterdam Wie jedes Jahr startet am Freitag die IBC in Amsterdam und ich werde von Sonntag bis Dienstag am MAXON Stand (Halle 7, Stand H39) Rede und Antwort zu Fragen rund um 3D & VFX-Produktion mit CINEMA 4D R16, NUKEX 8 und anderen VFX-Tools wie X-Particles 2.5 und Turbulence FD stehen. Ich werde auch zwei Vorträge halten, Montag, 14:00 – 15:00 Uhr und Dienstag, 12:00 – 13:00 Uhr. http://www.maxon.net/de/ibc-2014/monday-sept-15.html Ich würde mich freuen, den ein oder anderen von Euch dort zu treffen:-) Helge

Helge Maus und sein Team öffnen die Tore zu pixeltrain’s erster VFX-Summer Academy! Frei nach dem Motto „learn together – work together – sweat together!“ widmen wir die letzte August-Woche dem gemeinsamen Erarbeiten und Lernen von Character Rigging, BodyPaint 3D und VFX-Tools in MAXON Cinema 4D. Dabei kommen Tools und Plugins wie X-Particles, Navié, MoGraph & TP, ProjectionMan und 3D-Tracking in SynthEyes nicht zu kurz. Helge Maus hält die Workshops dieser ersten VFX-Summer Academy als Hands-on. Dabei steht das gemeinsame Lernen im Mittelpunkt. Neben gezielt geführtem Input von Know-How aus den Bereichen Character Rigging, VFX-Tools oder BodyPaint 3D, soll unsereRead More

In der aktuellen Ausgabe der Digital Production 02/2014 findet Ihr einen 4-seitigen Artikel von mir zur Arbeit mit dem neuen Architektur-Gras in CINEMA 4D R15. Neben der Vorstellung der Funktionen selbst gehe ich insbesonders auf das Stapeln von verschiedenen Gras-Layern mit Hilfe von Vertex-Maps und Texturen ein, sowie auf die passenden Einstellungen zum Rendering. Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei. Viel Spaß dabei. Der Link zum Artikel: http://www.helgemaus.de/pdfs/DP1402_104-107_C4DGras_Beleg.PDF .  

In diesem Jahr habe ich die Ehre, mit dem MAXON CINEMA 4D Team auf der IBC 2013 in Amsterdam in vier Workshops praxisnahe Workflows zwischen MAXON CINEMA 4D R15 und NUKE 7 zeigen zu dürfen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der VFX-Produktion und wie Compositor einen schnellen Einstieg in die leistungsfähige 3D-Applikation MAXON CINEMA 4D R15 erhalten können, um tägliche 3D-Aufgaben schnell selbst erledigen zu können. Das Warten auf das 3D-Department entfällt und der Compositor wird schneller auf Kundenwünsche reagieren können. Zwischen den Workshop stehe ich Euch gerne für ein persönliches Meet & Greet zur Verfügung. Ich freue mich auf