Digital Production

X-Particles, Fluids & C4D

X-Particles, Fluids & C4D

  Helge hat für die aktuelle Ausgabe der Digital Production einen Artikel geschrieben zum Thema: X-Particles, Fluids & C4D   Die Digital Production ist so nett und stellt uns den Artikel als pdf zur Verfügung, damit wir ihn an Euch weitergeben können. Also für alle Interessierten: Hier der Link zum Reinschmökern >> - absolut kostenlos als Geschenk von der DP :-) Have Fun! Bis bald :-)    

Read more...

Houdini-Power in Kapseln: Houdini Digital Assets für Houdini Engine

Houdini-Power in Kapseln: Houdini Digital Assets für Houdini Engine

Prinzipiell ist Side Effects Softwares Houdini ein komplettes 3D-Paket, mit dessen Hilfe man vom Modeling über die Beleuchtung, Texturierung, Animation bis zum Rendering einen kompletten 3D-Workflow abbilden kann. Seine Stär- ken jedoch liegen im prozeduralen Workflow, das heißt, alles, was man in Houdini tut, wird über Node Trees aufgebaut. Dieser Ansatz in Verbindung mit den leistungsfähigen Simulations- & VFX-Tools der Houdini-FX-Version, haben dieses Paket zum De-facto-Standard für das Erstellen von hollywoodreifen VFX-Effekten gemacht. >> Artikel: In der Digital...

Read more...

DP Artikel 03/2015: The Foundry Nuke Studio 9

DP Artikel 03/2015: The Foundry Nuke Studio 9

Für die aktuelle Ausgabe der Digital Production habe ich einen Artikel zu Nuke Studio 9 und seinen neuen Features geschrieben. Die DP war so nett, meinen Artikel hier kostenlos zur Verfügung zu stellen. Der Link zum Artikel: http://www.helgemaus.de/pdfs/DP1503_094-097_Nuke9_Beleg.PDF Wer mehr zu Nuke / NukeX und Nuke Studio erfahren will, findet auf meinem VIMEO-Channel eine Reihe an Tutorials. Zudem biete ich auch Firmen- & Individualtrainings zu dieser Software an und noch andere mehr aus dem Bereich 3D, VFX und Animation. Ich freue mich auf Euer Feedback. Hier findet Ihr mehr...

Read more...

DP Artikel 06/2014: X-Particles 2.5 in CINEMA 4D

DP Artikel 06/2014: X-Particles 2.5 in CINEMA 4D

In der aktuellen Ausgabe der Digital Production (06-2014) habe ich einen kompletten Workshop zur Arbeit mit X-Particles 2.5 in CINEMA 4D geschrieben. Hierbei wird ein Kopf mit Hilfe von Trails und Partikeln gebildet. Die DP war wieder so nett, den Artikel hier kostenfrei zur Verfügung zu stellen: Der Link zum Artikel: http://www.helgemaus.de/pdfs/DP_1406_pluginC4D.pdf Wer mehr zu X-Particles erfahren will, findet auf meinem VIMEO-Channel eine Reihe an Tutorials. Zudem biete ich auch Firmen- & Individualtrainings zu MAXON CINEMA 4D, X-Particles 2.5, Turbulence FD und vielen weiteren...

Read more...

DP Artikel 04/2014: Solid Angles ARNOLD released

DP Artikel 04/2014: Solid Angles ARNOLD released

In der aktuellen Ausgabe der Digital Production (04-2014) habe ich anlässlich des offiziellen Release von Solid Angle ARNOLD eine Übersicht über die aktuellen Features, sowie einen kleinen Workshop verfasst. Ich hoffe, dass man sich damit ein besseres Bild von möglichen Einsatzbereichen dieses Produktionsrenderers für die eigene Render-Pipeline machen kann. Die DP war wieder so nett, den Artikel hier kostenfrei zur Verfügung zu stellen: Der Link zum Artikel: http://www.helgemaus.de/pdfs/DP1404_082-087_Arnold_Beleg.PDF   SolidAngle Arnold – Quick Introduction Tutorials mit Helge...

Read more...

DP-Artikel: CINEMA 4D R15 Architektur-Gras

DP-Artikel: CINEMA 4D R15 Architektur-Gras

In der aktuellen Ausgabe der Digital Production 02/2014 findet Ihr einen 4-seitigen Artikel von mir zur Arbeit mit dem neuen Architektur-Gras in CINEMA 4D R15. Neben der Vorstellung der Funktionen selbst gehe ich insbesonders auf das Stapeln von verschiedenen Gras-Layern mit Hilfe von Vertex-Maps und Texturen ein, sowie auf die passenden Einstellungen zum Rendering. Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei. Viel Spaß dabei. Der Link zum Artikel: http://www.helgemaus.de/pdfs/DP1402_104-107_C4DGras_Beleg.PDF .  

Read more...

DP-Artikel: ReLighting-Workflow CINEMA 4D R15 zu NUKE 7

DP-Artikel: ReLighting-Workflow CINEMA 4D R15 zu NUKE 7

In der aktuellen Ausgabe der Digital Production findet Ihr einen 6-seitigen Artikel von mir zum ReLighting-Workflow zwischen CINEMA 4D R15 und NUKE 7. Parallel dazu könnt Ihr Euch meine kostenfreie Tutorialreihe zum gleichen Thema auf VIMEO anschauen. Viel Spaß dabei. Der Link zum Artikel: http://www.helgemaus.de/pdfs/DP1307_086-091_Relighting_Beleg.pdf Der pixeltrain VIMEO-Channel: https://vimeo.com/pixeltrain   Wer mehr zu NUKE 7 oder CINEMA 4d lernen möchte, dem kann ich meine beiden Publikationen "CINEMA 4D R14 - Fast Forward >>" oder "NUKE 7 - Fast Forward...

Read more...

MAXON CINEWARE

Mit einer großen Neuerung ist MAXON in diesem Jahr zusammen mit Adobe in die NAB 2013 gestartet. Durch eine enge Kooperation der beiden Firmen wurde die Integration der beiden Produkte MAXON CINEMA 4D und Adobe After Effects weiter verbessert. Das Zauberwort heißt MAXON CINEWARE. Was sich dahinter verbirgt, welche neuen Worflows dadurch eröffnet werden und was noch alle damit verbunden ist, erfährst Du in der aktuellen Digital Production 03/2013. In einem 6-seitigen Artikel habe ich versucht, einen ausführlichen Überblick zu geben. Netterweise hat die DP uns wieder den Artikel zum freien...

Read more...

Matchmoving & Camera-Tracking mit SynthEyes 2011

In der aktuellen Ausgabe der Digital Production (12/05) habe ich einen ausführlichen Artikel über die Arbeit mit SynthEyes 2011 geschrieben. Wer Interesse hat, kann diesen Artikel unter folgenden Link kostenfrei lesen: Zudem möchte ich auch noch einmal auf mein Trainingsangebot im Bereich VFX und insbesondere Matchmoving und Camera-Tracking mit SynthEyes 2011 hinweisen. Mehr Informationen finden Sie hier: pixeltrain - 3d | vfx | animation Viel Spaß, Helge Maus

Read more...

Artikel zum Compositing in NUKE 6.3

Im aktuellen Compositing-Sonderheft der Digital Production (Sonderheft-Compositing) dreht sich alles um das Thema Compositing-Software und -Workflows. Hierbei wird ein umfassender Überblick über die Geschichte des Compositings, den Markt und die verfügbaren Tools, sowie Trends gegeben. Es wird Einsteigern und Umsteigern den Überblick über alle Möglichkeiten gegeben - egal, ob Sie als One-Man-Band Ihr Repertoire erweitern wollen, als Einsteiger den ersten Überblick suchen oder als alter Hase mal über den Tellerrand schauen wollen. Es wird ein großen Bogen geschlagen - von einer Grundlageneinführung...

Read more...