News

Trainings-DVD: Cinema 4D R14 Fast Forward >>

Pünktlich zum Erscheinen der neuen Version Maxon Cinema 4D R14 ist meine neue Trainings-DVD fertig geworden. Sie trägt den vielversprechenden Namen “Cinema 4D R14 – Fast Forward >>” und bildet ein komplettes 16-stündiges Grundlagentraning für Ein- und Umsteiger in Cinema 4D R14 ab.

Diese DVD legt den Grundstein zu weiteren Eigenpublikationen, d.h. wir verlegen nun selbst. Sie können die DVD ganz normal auf Amazon oder beim Buchhändler Ihrer Wahl bestellen. Das offizielle Erscheinungsdatum war der 20. September 2012.

Cinema 4D R14 - Fast Forward >>

Cinema 4D R14 – Fast Forward >>

Das komplette Grundlagen-Training in 16 Stunden

Autor: Helge Maus | pixeltrain
ISBN: 978-3-9503459-1-9
Preis: 34,90 Euro

Lieferbar bei Amazon: http://www.amazon.de/dp/3950345914

Lieferbar in der Schweiz: http://www.gamper-media.ch

 

In diesem Video-Training erlernen Sie in gebündelten 16 Stunden alles, was Sie für den fundierten und praxisorientierten Einstieg in die Welt von Cinema 4D wissen müssen. Hierbei deckt Ihr Trainer Helge Maus thematisch einen großen Rundflug durch die wichtigsten Funktionen von Cinema 4D R14 ab und zeigt Ihnen, wie die Arbeit in einem professionellen 3D-Paket funktioniert.

 

Trainings-DVD: Cinema 4D R14 – Fast Forward >> from Helge Maus / pixeltrain on Vimeo.

Zu Beginn dieses Video-Trainings stellt Ihnen Ihr Trainer Helge Maus die Arbeitsoberfläche von Cinema 4D R14 vor, um danach auch gleich in das Modeling von Objekten einzutauchen. Sie lernen Polygon-Modeling Techniken kennen und die damit verbundenen Werkzeuge. Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, was hinter Box-Modeling steckt und welche Unterschiede hier im Gegensatz zu Point-by-Point zum Tragen kommen, bekommen Sie in diesem Training Ihre Antworten! Weitere Themen: Das Erzeugen von organischen Modellen wird mit Hilfe von Subdivision-Surfaces bzw. HyperNURBS-Modeling besprochen. Durch Deformatoren stehen Ihnen für spätere Animationen eine Reihe von Spezialobjekten zur Verfügung, wobei natürlich auch Explosionen, Splittern, Schmelzen und die Arbeit mit Wind nicht fehlen dürfen. Neben den Themen-Highlights Sculpting, Baking und BodyPaint 3D, darf auch die Arbeit mit Materialien, Texturen und Shadern nicht fehlen. Mit dem richtigen Lichtsetup setzen Sie Ihr gemodelten Meisterwerke gekonnt in Szene. Danach vermittelt Ihnen Helge Maus das theoretische Fundament und die Funktionsweisen des Advanced Renderers und des Physikalische Renderers. An dieser Stelle dürfen natürlich auch nicht die physikalische Kamera und Global Illumination fehlen, denn nur so erreichen Sie photorealistische Ergebnisse. Den Abschluss dieser umfangreichen Reise durch die 3D-Produktion mit Cinema 4D R14 bildet die Erstellung erster Keyframe-Animationen und der Animation von Kameras und Objekten mit Hilfe von Pfaden. Somit steht dem eigenen Animationsfilm nichts mehr im Wege.

 

Inhaltsverzeichnis Cinema 4D R 14 Fast Forward >>

 

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Viele Grüße

Helge Maus