Adobe verbessert Suche in Rich Media-Inhalten Flash Technologie verbessert Suchergebnisse fuer dynamischen Content und Rich Internet Applikationen Muenchen, 01. Juli 2008 – Adobe Systems kooperiert kuenftig mit etablierten Anbietern aus dem Bereich Internetsuche, um die Durchsuchbarkeit von dynamischen Webinhalten sowie Rich Internet Applikationen (RIAs) deutlich zu verbessern. Zunaechst ermoeglicht Adobe mit einer optimierten Adobe Flash Player Technologie Google und Yahoo!, Inhalte aus dem Flash-Dateiformat (SWF) zu indizieren, die bei Recherchen bisher nicht gefunden wurden. Dadurch wird die Anzahl relevanter Treffer in Suchergebnissen innerhalb der vielen Millionen RIAs und anderen dynamischen Inhalten, die auf Basis des Adobe Flash Player laufen, signifikant