Blender 2.5 Advanced News

Blender 2.56 - Das fortgeschrittene Training von Helge Maus / pixeltrainHallo liebe Blender-Fans,
also, nach vielen Wochen(!) Arbeit und hin und her habe ich mich entschlossen, das Projekt “Blender Advanced” auf Eis zu legen. Dies hat viele Gründe, die in der Software Blender und den Erwartungen an eine weitere DVD begründet liegen. Daher ganz kurz mein Versuch, es Euch zu vermitteln:

Blender 2.5 ist ein Software-Produkt, was aufgrund seiner Entwicklerzahl sehr schnell entwickelt wird. Und das ist natürlich für Benutzer toll. Jedoch werden diese Entwicklungen ständig eingepflegt und manchmal ändern sich Funktionen und Ergebnisse innerhalb von wenigen Tagen. Selbst das UI ist davor nicht sicher.

Dass bedeutet für eine DVD oder auch Bücher, dass diese ein Produkt beschreiben, was sich bei Veröffentlichung bereits anders verhält als beschrieben. Z.B musste ich während meienr Aufnahmen mehrfach meine Demo-Dateien anpassen. Das bedeutet für die Käufer, dass ich diesen häufig Support geben muss, weil Dinge nunmal anders funktionieren.

Für eine große Gruppe an “Blenderheads” ist das kein Problem, aber viele Käufer meiner DVDs sind eben auch Einsteiger, die ein verlässliches Produkt suchen. Ich kann diesen Support neben meiner Arbeit zum Broterwerb einfach nicht leisten.

Zudem bin ich in professionellen Workflows mit Maya, Nuke, Cinema, AEX und den Renderern sehr gefordert und habe daher leider nicht die Resource, mich täglich neu in Blender 2.x einzuarbeiten. Ich brauche in meiner Produktion Stabilität und Verlässlichkeit. Dies ist jedoch bei der Arbeit mit einer “Beta” von Blender aus meiner Sicht nicht gegeben. Ich gehe davon aus, dass der Verlag das Produkt trotzdem veröffentlichen wird, eben mit einem anderen Trainer. Daher richtet Terminanfragen bitte an diesen.

Ich hoffe, Ihr könnte meine Gründe nachvollziehen und wünsche Euch ganz viel Spass mit Blender, einem wirklich tollen Produkt 🙂

Helge

Anbei der Kommentar von Galileo Design. Die tolle Nachricht, es geht weiter:

Liebe Blender-Fans,

wir von Galileo Press finden es natürlich auch schade, dass wir das neue Blender-Training nicht mit Helge machen können. Zumal wir sehr gerne mit ihm zusammenarbeiten und ihn als Trainer schätzen. Aber seine Gründe sind auch für uns nachvollziehbar, und manchmal passieren solche Dinge nun mal. Wir wissen aber auch, dass es ein großes Interesse an einem weiteren Blender-Training gibt.

Und daher haben wir die letzten Wochen unter anderem damit verbracht, einen neuen Trainer zu finden – und wir sind fündig geworden in Oliver Schömann. Oliver begeistert sich seit 25 Jahren für 3D-Design und hat schon früh Blender für sich entdeckt. Seine Werke sprechen für sich, und er ist ein gern gesehener Redner, wenn es um Vorträge zum Thema “Charakter mit Blender” geht.

Wer sich von seinen Arbeiten ein Bild machen möchte, der kann sich mal folgendes Design anschauen: http://features.cgsociety.org/gallerycrits/157960/157960_1128279695_medium.jpg

Das neue Training behandelt vor allem das Thema “Charakter”, aber auch fortgeschrittene Bereiche wie Animation, Compositing und Simulationen sollen nicht zu kurz kommen. Hinzu kommen zahlreiche Tipps zum optimalen Arbeiten mit Blender, angefangen von den richtigen Konfigurationen bis hin zu Tastenkürzeln und einem gut durchdachten Oberflächen-Layout, damit ihr euch voll und ganz auf das Modelling konzentrieren könnt, ohne den Überblick zu verlieren.

Alle neuen Infos zur DVD und aktuelle Neuigkeiten findet ihr auf unserer Webseite: http://www.galileo-videotrainings.de/blender-25-fortgeschrittene-techniken/2856/training/

Wir hoffen, dass ihr mit dieser neuen DVD mindestens so viel Freude und Lernerfolg habt wie mit der ersten.

Viele Grüße von eurem Videotrainings-Team!

Hendrik Wevers
Produktmanager Video-Trainings

Galileo Press GmbH
Rheinwerkallee 4
53227 Bonn

4 Thoughts on “Blender 2.5 Advanced News

  1. Sehr Schade, da ich mit Ihren DVDs immer sehr zufrieden war!
    Gerade für Englischmuffel waren diese DVDs immer ein Lichtblick, auch wenn sich öfters mal was ändert.
    Ich kann die Gründe aber nachvollziehen.
    Hoffendlicht macht der “Nachfolger” es genauso gut!

    Viele Grüsse

    Rüdiger

  2. Muss mich meinem Vorredner anschließen und bin auch enttäuscht wie auch ein wenig erschrocken was die Entwicklung von Blender angeht, denn gerade als Einsteiger oder Hobby-Enthusiast will man ja nicht mit einem Werkzeug arbeiten, das regelmäßig neue Verhaltensweisen an den Tag legt.

    Wie auch immer, ich kann die Gründe von Herrn Maus ebenfalls nachvollziehen und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg. Meine Bestellung lasse ich weiterlaufen, da ich nach wie vor interessiert bin wie sich Blender in der Charakter-Animation schlägt.

    Viele Grüsse,
    Gunnar

  3. Hi, ich bin begeisterter Nutzer von Blender und Helges Kurs. Trotz Alpha-Status der von Helge bentzten Blender Version 2.50 konnte ich problemlos alle bisherigen Trainings nacharbeiten. Soo schlimm sind die Änderungen also m.M. nicht.

    Ich hoffte auf der Fortgeschrittenen – DVD etwas über die Zeichnungserstellung aus Blender-Objekten zu erfahren. So gravierend sind ja die Unterschiede von 3D-CAD und Blender nicht (grundsätzlich betrachtet). Eine Möglichkeit, eine Zeichnung mit den 3 Ansichten mit Bemaßung und Schnitt würde Blender enorm aufwerten. Nach Recherche im Netz soll es gehen – aber wie?

    Grüße Johann

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.